Corona-Virus

Vorsichtsmaßnahmen zum Corona-Virus

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, liebe Interessenten,

die Ausbreitung des Corona-Virus macht weitreichende Einschnitte ins öffentliche Leben nötig. Deshalb stehen wir in engem Kontakt mit den Gesundheitsbehörden und anderen offiziellen Stellen. Aktuell gibt es an unserem Standort keine Erkrankung mit COVID-19.

Wir nehmen aktuell stufenweise den Präsenzbetrieb wieder auf. Wir folgen damit der aktuellen Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg. Für welche Teilnehmenden welches Datum vorgesehen ist, erfährt jede Gruppe individuell.

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten und unsere Teilnehmenden und Mitarbeitenden bestmöglich zu schützen, haben wir ein Hygienekonzept abgestimmt, u.a. mit Abstandsregeln und einer häufigeren Reinigung der Räumlichkeiten. Damit folgen wir den Vorgaben des Sozialministeriums Baden-Württemberg zur beruflichen Rehabilitation.

Bis die Reha-Maßnahmen vollständig vor Ort weitergeführt werden können, erhalten die Teilnehmenden zu Hause Aufgaben und Unterrichtsinhalte per E-Mail und stehen im engen telefonischen Kontakt mit ihren Dozenten. Eine virtuelle Lernplattform ist eingerichtet.

Wir haben einen Krisenstab eingerichtet, der in engem Kontakt mit den Behörden und den Kostenträgern steht. Wir informieren regelmäßig über aktuelle Entwicklungen. Aktuelle Informationen zu Hygieneregeln und Schutz vor Infektionen finden Sie beim Robert-Koch-Institut unter www.rki.de.

Bildungsprämie

Mehr Geld für Weiterbildungswillige

Weitere Infos

Jobs

Wir sind ständig auf der Suche nach Dozentinnen und Dozenten.

Stellenangebote

Zertifizierung

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und AZAV

Zertifizierung